MSV Oktoberfest

Zeitgerecht, wie soll es auch sonst im Oktober sein, veranstaltete unser Verein wieder ein Oktoberfest im Vereinslokal Gasthaus Leitner. Die Räumlichkeiten wurden von einigen Mitgliedern der Vereins-Dekoabteilung bereits am Freitag dementsprechend auf blau-weiß umgestaltet.

 

Der restliche Aufbau erfolgte am Samstagvormittag. Unsere Weißwurstköche Stiegler Maria und Franz bereiteten Radi, Laugenbrezen und natürlich die Weißwürste (ohne Reißverschluss) sehr einladend zu, für Süßes sorgten einige unserer Vereinsdamen.

 

Ein besonderer Programmpunkt dieses Festes war aber sicherlich die Vorführung von Super-8 Filmen aus dem Vereinsgeschehen um die Jahre 1980, zur Verfügung gestellt wurden diese von Rudi Schmid – herzlichen Dank dafür. Die „Show“ selbst wurde von Fritz Schilcher durchgeführt, da sich dieser mit solch nun bereits antiken Filmgeräten bestens auskennt und diese auch sehr gefühlvoll behandelte – ein großes Danke auch an Fritz.

 

Die Teilnehmerzahl hielt sich bei dieser Veranstaltung allerdings in Grenzen. Dazu ist zu sagen, dass es ein herrlicher Herbsttag war und viele Naturliebhaber diesen nützten, um im Freien aktiv zu sein, weiters gab es auch andere Veranstaltungen.

 

Für alle Anwesenden war es aber sicherlich ein angenehmer und interessanter Vormittag-Mittag-Nachmittag und Abend, so fand zum Ausklang dann auch noch eine gemütliche „Schnapsverkostung“ mit unserer Vereinswirtin statt. Anfangs wurde noch einzeln aus- bzw. eingeschenkt, nach kurzer Zeit standen aber dann schon die vollen Schnapsflaschen am Tisch!

 

Autor: Obmann Hannes Hammer

 

zu den Fotos:

 

 

free counters