Veranstaltungsmarathon!

Zu einem wahren Veranstaltungsmarathon für die MSVler und MSVlerinnen sollte sich das Wochenende vom 13. bis 15. Juni 2014 entwickeln.

 

Den Beginn der Veranstaltungsserie machte unser Motorradfest am Kulturhausplatz im Rahmen der Liezener Shopping-Night. Das Rahmenprogramm wurde vom Stadtmarketing organisiert, so konnten wir uns völlig auf das leibliche Wohl mit Getränkeausschank und Speisenzubereitung für unsere Gäste konzentrieren.

 

Im Rahmen der Vorbereitungen wurden die Getränkelieferungen von Obmann-Stellvertreter Gernot "NOT" Stelzer organisiert, die Speisenfolge bzw. deren Zubereitung von Franz Stiegler und Obmann Manfred Bacher. So hat Franz bereits in der Vorwoche mehrere hundert Stelzen "gewürzt" und am Veranstaltungsvorabend angeliefert. Die gesamte Arbeitseinteilung selbst lag in den Händen von Beirätin Kathi Daum.

 

Am Veranstaltungstag gingen die Arbeiten vom Aufbau über den Ausschank bis zum Abbau den gewohnten Lauf, lediglich das Stelzengrillen kam anfangs nicht so ganz richtig in die Gänge - aber im Laufe des Tages sollte sich auch dieses Problem erledigen.

 

Um die Mittagszeit besuchten uns einige Motorradkollegen von anderen GÖMC-Clubs, am Nachmittag kamen dann mehr und mehr Besucher im Rahmen der Shopping-Night. Und auch das Wetter entwickelte sich zu einem richtigen Veranstaltungswetter - der Durst unserer Besucher war groß, der Hunger allerdings nicht ganz so groß.

 

Als dann am späteren Nachmittag der Rallyesimulator seinen Betrieb aufnahm und die Gruppe Brother Act in die Tasten klopfte, waren unsere Kapazitäten völlig ausgelastet. Bis zum Ende der Musikdarbietungen gegen 23:00 Uhr hielten der Besucherstrom und die gute Stimmung an. Beim Abbau mussten wir unsere Gäste mehr oder weniger von den Bänken drängen, aber so um 1:30 Uhr war auch diese Arbeit erledigt und der Platz vollständig leer- und aufgeräumt, unsere Gerätschaften bereits wieder im Lager verstaut (bis auf kleinere Erledigungen am nächsten Vormittag).

 

Angesichts des großen Erfolges der Veranstaltung möchte sich der Vorstand bei allen Besuchern und Sponsoren der Veranstaltung (Mitglieder, Freunde, Gäste) herzlichst bedanken. Gleichzeitig gilt der Dank allen Mitwirkenden, von A wie Arracher Christian bis T wie Tritscher Helmut (man möge uns nachsehen, dass nicht alle namentlich erwähnt werden). Durch diesen Einsatz wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. Gleichzeitig ermöglichen solche Veranstaltungen ein aktives und finanziell abgesichertes Vereinsleben.

 

Weiters wurden von einigen Vorständen bereits Überlegungen für die Veranstaltung Shopping-Night 2015 angestellt - Nähres wird zeitgerecht angekündigt werden.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher

 

Fotos: Siehe unter Rubrik Fotos!

 

  

free counters