Würdiger Jahresabschluss im Gasthof Zierer!

Mit der Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier wurde das Vereinsjahr 2014 im Gasthof Zierer offiziell beendet (für einige MSVler/innen noch nicht ganz, sie sind bei den Adventbegegnungen am 13. und 20. Dezember im Kirchhof aktiv im Ausschank tätig).

 

Die Veranstaltung fand heuer auf Grund der Kollision des üblichen Freitagtermins mit dem Krampustag (mehrere Mitglieder haben Kinder, mit denen sie diesen Abend gestalten wollen) an einem Sonntag statt. Kein Problem, möchte man meinen, wurde der Termin überall angekündigt und war doch der Montag ein Feiertag. Möchte man meinen, unser quirliger Advokato wollte doch akkurat am Freitag zum Zierer zur Feier.

 

Am Sonntag selbst fanden sich dann bei "normalen Witterungsbedingungen" rund 45 MSVler/innen beim Zierer Ewald ein. Der Obmann ließ in seiner Rede das Vereinsjahr kurz Revue passieren, brachte eine Vorschau der Veranstaltungen im ersten Quartal 2015 und bedankte sich im Namen des Vorstandes für die Aktivitäten der Mitglieder. Gut 60 % dieser haben sich an den Veranstaltungen beteiligt. Weiter wurden die Wünsche des Voranstandes an die Mitglieder für ein Frohes Fest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und die Hoffnung auf eine unfallfreie Motorradsaison 2015 überbracht.

 

Die Würdigung der Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft erfolgte in der anschließenden Preisverteilung (siehe auch auf der Homepage unter der Rubrik Vereinswertung). Für die Herren gab es Preise ab dem zehnten Platz, für die Damen ab dem siebenten. Als Vereinsmeister/in gingen dieses Mal Angelika und Wolfgang Sulzbacher hervor - an dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an die beiden für ihren Einsatz im Vereinsjahr 2014. Im Ergebnis der Vereinswertung konnte man auch die Änderung bei der Punktevergabe für Arbeitseinsätze (20 Punkte) bemerken. Einige Mitglieder waren noch nie so weit vorne zu finden.

 

Anschließend verwöhnte uns das Team um den Zierer Ewald mit Backhendl samt Beilagen und Salatvariationen, abschließend gab es noch ein Stanizerl mit Schlag.

Auch die "getränkemäßige Verpflegung" erfolgte problemlos. Hier noch einmal ein Dankeschön an Ewald und sein Team.

 

Zum Schluss noch ein Hinweis auf die beiden Adventbegegnungen im Kirchhof im heurigen Jahr - bitte besucht den MSV-Stand selbst, mit Freunden und Bekannten. Das Jahresprogramm 2015 ist bereits auf der Homepage ersichtlich bzw. wird allen Mitgliedern im Rahmen der Vorschreibung des Mitgliedsbeitrages 2015 noch schriftlich zugehen.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Siehe unter Rubrik Fotos!


free counters