Weihnachts-/Jahresabschlussfeier wieder im GH Zierer!

Die Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier des MSV Liezen fand auch heuer wieder im Gasthaus Zierer am Freitag, dem 4 Dez., statt. Diese Veranstaltung bildete wie üblich die letzte gemeinsame Zusammenkunft des Vereinsjahres.

 

Annähernd 40 MSVler/innen nahmen an der Feier teil. Der Obmann ließ in seiner Rede wie immer das Vereinsjahr kurz Revue passieren. Er verwies auf lustige Ereignisse, wie ebenso auf negative, die mit dem überraschenden Tod unseres Kollegen Günther Sandner ihren traurigen Höhepunkt fanden. Die Anwesenden gedachten in einer Trauerminute an unseren verstorbenen Kollegen.


Anschließend ging es statistisch weiter. Es wurde auf die Punktevergaben im Rahmen der Veranstaltungen hingewiesen. In allen Bereichen gab es einen leichten Rückgang. Dieser Rückgang lag darin, als dass wir um unser Motorradfest am Kulturhausplatz mehr oder weniger "umgefallen" sind.


Danach wurde in einer kurzen Vorschau über die Veranstaltungen im ersten Quartal 2016 (Details seht bitte unter Veranstaltungstermine bzw. dann in schriftlicher Form bei der Zustellung der Mitgliedsbeiträge 2016) informiert.


Erstmalig hatte auch unser Neomitglied Pfarrer Gernot Hochhauser die Möglichkeit, passende Worte zu diesem Anlass darzubringen. Er brachte mit rührigen Worten und einem stimmungsvollen Weihnachtsgedicht die Anwesenden dazu, die Hektik und die Kaufwut der Vorweihnachtszeit bzw. der Weihnachtszeit  zu überdenken und sich an den wahren Sinn des Festes zu erinnern.


Die Würdigung der Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft erfolgte in der anschließenden Preisverteilung (siehe auch auf der Homepage unter der Rubrik Vereinswertung). Preise gab es ab dem zehnten Platz. Als Vereinsmeister/in gingen ebenso wie im Vorjahr Angelika und Wolfgang Sulzbacher hervor - an dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an die beiden für ihren Einsatz im Vereinsjahr 2015, bzw. der Dank des Vorstandes an alle Vereinsmitglieder, die sich am Vereinsleben aktiv beteiligt haben.

 

Danach wurden von Zierer Ewald und seinem Team Ziererplatten samt Beilagen und Salat serviert. Wer nicht satt war, konnte abschließend noch ein Stanizerl mit Schlag zu sich nehmen. Die Bezahlung der Speisen übernahm der MSV. Irgendwie muss man sich über die im Nachhinein getätigten Aussagen einiger Vereinsmitglieder über die Qualität der Speisen und des Getränkeservices wundern - wurden doch alle servierten Platten und Beilagen "ratz/fatz" verzehrt und verdurstet dürfte auch niemand sein!?


Die Feier fand selbst fand an und für sich einen gemütlichen Ausklang. Angeblich haben einige Mitglieder den GH Zierer erst in den frühen Morgenstunden verlassen.

 

Dem Vorstand verbleiben nun noch die Wünsche an unsere Mitglieder und Freunde für ein Frohes Fest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und die Hoffnung auf eine Unfallfreie Motorradsaison 2016.


Zum Schluss noch ein Hinweis auf die beiden Adventbegegnungen am 12. und 19. Dez. im Kirchhof - bitte besucht den MSV-Stand selbst, mit Freunden und Bekannten.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Siehe unter Rubrik Fotos!

free counters