Herrliches Spätsommerwetter und tausende Zuseher!

Etwas skeptisch blickten wir heuer dem Veranstaltungstermin der Skoda Rallye Liezen 2016 entgegen. Sollte doch der Termin gegenüber den Vorjahren mit dem ersten Septemberwochenende um drei Wochen nach hinten auf das letzte Septemberwochenende verschoben sein. Und in den Tagen davor war das Wetter und die Wettervorhersage alles andere als rosig. Weiter sollten am besagten Wochenende gleich mehrere Veranstaltungen (auch gleichzeitig) stattfinden.

 

Das mit dem Wetter hat sich als unbegründet erwiesen - herrliches Spätsommerwetter begleitete die gesamte Veranstaltung. Tausende Besucher waren, heuer wieder am Freitagabend, bei der SST Liezen-Stadt anwesend. Der kanisterweise eingekaufte Glühwein konnte geschlossen retourniert werden - dafür floss das Bier bei unserem Ausschankstand beim Eurospar in strömen. Dies freute natürlich unsere "Vereinskasse".

 

Etwas anders verhielt es sich mit der Veranstaltungsanzahl. Konnten für den Aufbau und den Ausschank noch genügend "Arbeitskräfte" eingeteilt werden, so war die Arbeitsbereitschaft für den Streckenpostendienst und den Abbau schon wesentlich geringer. Aber mit vereinten Kräften der Anwesenden und "Fremdpersonal" konnten auch diese Hürden genommen werden. Vielleicht könnten sich unsere Mitglieder den nächsten Rallyetermin frühzeitig vormerken und andere "Verpflichtungen" hinten anstellen bzw. verschieben!!!

 

Zum Sportlichen: Seriensieger Mundl Baumschlager mit seinem Skoda musste dieses Mal den Piloten Hermann Neubauer auf Ford (der sich auch mit seinem Sieg in Liezen die Gesamtwertung der ÖRMS sicherte) und Gerwald Grössing (ebenfalls auf Ford) den Vortritt lassen. Auch unser Mitglied Andreas Aigner ließ sich heuer die Teilnahme bei der Rallye nicht nehmen. Auf Grund technischer Probleme bei seinem Skoda sah er bei seinem Ausscheiden auf Platz vier liegend jedoch nicht das Ziel.

 

Der Vorstand möchte sich bei den Mitarbeitern beim Auf-/Abbau, beim Ausschank und den Streckenposten herzlich bedanken. Natürlich auch ein Danke an unsere Fremdhelfer, ohne denen die Abwicklung der Veranstaltung schwierig geworden wäre. Wir hoffen auf eine verstärkte Arbeitsbereitschaft unserer Mitglied im nächsten Jahr. Explizit noch eine Dankeschön an unsere Vorstände Kathi Daum und Franz Michls sen. für die Organisation und Abwicklung des Ausschankbetriebes.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen. 

 

 

Fotos: Unter der Rubrik Fotos gibt es dieses Mal keine Fotos, da auch unsere Fotografen, wie oben angesprochen, anderweitig engagiert waren. Fotos findet ihr auf der Homepage von BLO24.at und der Skoda Rallye Liezen selbst!

 

 

 

 

free counters