Stimmungsvolle Feier zum Jahresabschluss!

Bereits zum vierten Mal wurde im Gasthof Zierer unsere Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier abgehalten. Obmann Manfred Bacher sen. konnte, entgegen dem Teilnehmertrend im Herbst, mehr als 35 Mitglieder zur Feier willkommen heißen.

 

Nach einem kurzen Rückblick durch den Obmann auf das abgelaufene Vereinsjahr sollte uns Pfarrer Gernot Hochhauser planmäßig eine Weihnachtsgeschichte darbringen - diese Darbringung musste leider entfallen, da Gernot "dienstlich" durch einen Messgottesdienst verhindert war.

 

Außerplanmäßig wurde dieser Teil der Feier aber spontan durch eine Gesangsdarbietung unserer Junior-Mitglieder Bernhard und Christoph Arracher kompensiert. Bernhard machte sogar noch einen Soloauftritt. Die Anwesenden waren entzückt von der Darbietung der beiden, was mit heftigem Applaus gutiert wurde.

 

Anschließend setzte der Obmann mit einer kurzen Veranstaltungsvorschau auf 2017 und der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft 2016 (siehe Rubrik Vereinswertung) die Feier fort. Die Anprobe der neu angeschafften Vereinsbekleidung sollte erst nach dem Essen stattfinden.

 

Und so war es dann auch. Nachdem die "Ziererplatten" weggeschmaust und die süße Nachspeise (Favorit waren Eispalatschinken) verdrückt war, wurde die neue Vereinskleidung ausgiebig probiert und bestellt. Für all jene, die bei der Abschlussfeier nicht dabei waren, besteht noch die Möglichkeit und Anprobe der Kleidung bei der Veranstaltung am 13. Jänner (vereinsinternes Eisschießen).

 

Bei einem geselligen Beisammensein fand die Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang. Auch bezüglich der Fahrbahnverhältnisse brauchte man sich keine Gedanken machen. Weden Schnee noch Eis behinderten das Fahren.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Siehe unter der Rubrik Fotos!

 

 

free counters