Abschlussausfahrt - Diavortrag - Weißwurstessen

Etwas gedrängt gestaltete sich das Vereinsprogramm für einige Mitglieder am Samstag, dem 13. Oktober 2018.

 

Am späten Vormittag war eine Abschluss-Motorradausfahrt angesetzt. Trotz herrlichem Wetter nahmen nur drei Mitglieder an dieser Ausfahrt teil. Gefahren wurde die Tauernrunde (Obertauern/Murtal/Einöd/Triebener Tauern).

 

Am Abend ging es dann im Gasthof Arracher mit einem Diavortrag über die durchgeführten Veranstaltungen 2018 weiter. Neben den üblichen MSV-Veranstaltungsdias gab es auch interessante Dias von privaten MT-Touren, wie der Sardinien-Tour 2017, der Lenz-Pfingstausfahrt (mit meterhohen Schneewänden am Großglockner), der Fünf-Tages-MT-Tour A, CH, I und der Vasold-Gedenkausfahrt Ende September. Diese Tour wartete mit einem Schmankerl auf - konnte man doch die Teilnehmer im Arriacher Tal auf einer gesperrten Straße zur Überwindung eines Baches beim Brückenbau beobachten.

Dies wurde auch filmisch festgehalten. Ebenso filmisch festgehalten wurden die "Ringfahrten" von Markus, NOT und Christian am Red-Bull- und Pannoniaring.

 

Abschließend gab es dann noch ein anderes Schmankerl. Die Familie Arracher bewirtete uns mit ausgezeichneten Weißwürsten, Oktoberfestsenf und Laugenbrezen.

 

Der Vorstand bedankt sich bei rund 20 Mitgliedern für die Teilnahme an dieser/en Veranstaltungen. Eine Weiterführung im nächsten Jahr wird angedacht.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Von dieser Veranstaltung gibt es keine Fotos, da bei dieser Veranstaltung

           ja nur Fotos bzw. Filme gezeigt wurden.

free counters