Das Vereinsjahr 2018 ist fast vorbei!

Am Samstag, dem 24. Nov. 2018, wurde beim Seewirt am Badesee Weißenbach die Jahresabschlussfeier des MSV abgehalten. Der Vorstand konnte 30 Mitglieder bei dieser Veranstaltung begrüßen.

 

Nachdem der Obmann das abgelaufene Vereinsgeschehen Revue passieren ließ, sorgte unser "Vereinspastor" Gernot Hochhauser mit stimmigen Worten für eine angehende Weihnachtsstimmung. Verstärkt wurde diese Stimmung noch durch eine launig vorgetragene Weihnachtsgeschichte über den Kampf von zwei Nachbarn im Bereich der Weihnachtsbeleuchtung.

 

Danach gratulierten der Obmann und der Obmann-Stellvertreter den Erstplatzierten im Rahmen der Vereinsmeisterschaft 2018 (siehe Rubrik Vereinswertung). Signifikant bei dieser Wertung war dieses Mal, dass die ersten Plätze fast nur von Vorstandsmitgliedern selbst belegt wurden. Auch die Teilnehmerzahl im Bereich der Damen war überhaupt extrem niedrig.

 

Anschließend gab der Obmann noch eine Vorschau auf die Veranstaltungen 2019, vor allem auf die des ersten Quartals. Ebenso verwies er auf die Teilnahme des MSV bei den Adventbegegnungen im Kirchhof an den Dezembersamstagen 2018 und ersuchte die Anwesenden um Besuch dieser Veranstaltungen.

 

Nach dem offiziellen Teil ließen sich die Anwesenden das von der Seewirtin ausgezeichnet zubereitete Buffet (samt Suppen und Nachspeisen) schmecken. Die Kosten dafür trug natürlich wieder der Verein.

 

Als besondere Vorkommnisse sei noch das Rotweinunglück vom Obmann zu erwähnen - nochmals Entschuldigung bei der Monika Michls und beim Not für die "Kindstaufe"; dass es im Veranstaltungsraum kein allgemeines "Rauchverbot" gab und das überraschenderweise mehrere Teilnehmer die Veranstaltung bereits kurz nach dem Essen verließen.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Siehe unter der Rubrik Fotos!

 

 

free counters