Bei herrlichem Sommerwetter .....

konnten wir am Samstag, dem 21. April 2018, unsere MSV-Motorradfahrersegnung durchführen. Pünktlich um 9:45 Uhr nahmen 13 Motorradfahrer mit zwei Sozia die Segnungsrundfahrt von Liezen über den Pyhrnpass und Hinterstoder nach Ternberg in Angriff. In Klaus stieß auch noch Wilfried Walcher (und später in Altenmarkt auch noch Cornelius Sagmeister) zur Ausfahrtsrunde. 

 

Die angepeilte Tank-, Rauch- und Kaffeepause in Ternberg führten dann eigentlich nur die Gruppe "Zach" und der "singlefahrende" Obmann aus. Die Gruppen "Sulzbacher" und "Lidl" rauschten am vereinbarten Treffpunkt leider vorbei. Besser ging es dann bei der Mittagsrast bei unserem Mitglied Gerhard Jax in Altenmarkt. Dort waren dann wieder alle Gruppen vereint. Nach der Mittagsrast wurde dann je nach Gruppe über den Hengstpass, den Erbsattel bzw. über die Buchau die Rückfahrt nach Liezen abgespult.

 

Bei der Garagenanlage BAZAPO stießen dann noch mehrere "daheimgebliebene" Mitglieder und Gäste zu uns, sodass sich die Teilnehmerzahl fast verdoppelte. Im Rahmen der Segnung sprach dann unser "Hochwürden" Gernot Hochhauser ergreifende Worte zu uns und führte anschließend die Segnung durch. Obmann Bacher bedankte sich bei der Familie Harald Eder für die Zurverfügungstellung der Örtlichkeit, bei Rudolf Pollatzk für die Zubereitung der ausgezeichneten Grillhendl samt Salat und bei den "Getränkerundenspendern" Manfred Lidl, Harald Eder und Siegfried Lenz. Ein Danke auch an Mag. Eveline und Markus Reiter für die umfangreichen fotografischen Tätigkeiten. Die Ergebnisse könnt ihr auf der Seite Fotos, unsere Mitglieder mit ihren Motorrädern und in der "whatsapp-Gruppe" bewundern.

 

Alles in allem eine tolle Veranstaltung, welche im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden wird. Der MSV-Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern für die aktive Mitwirkung.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Siehe unter der Rubrik Fotos!

 

 

free counters