ÖHA, ÖHA, ÖHA ......

Was soll diese blöde Überschrift werden sich jetzt einige Fragen - wer es noch nicht weiß, ÖHA ist der Karnevalsruf der Faschingsgilde Liezen. Und neben der Faschingsgilde hat sich auch der MSV heuer wieder beim Liezener Fasching beteiligt - und zwar mit einem Ausschankstand am Hauptplatz im Rahmen des Faschingsumzuges.

 

Der Aufbau erfolgte problemlos bereits am Vormittag, ebenso problemlos der Ausschank während des Umzugs und auch der Abbau danach erfolgte reibungslos. Am frühen Abend war bereits alles wieder erledigt. Damit dies auch so klappte ist ein großes Danke an die Mitarbeiter/innen Arracher Christian, Bacher Manfred jun., Lautischer Waldemar, Michls Franz sen., Stangl Angelika, Sulzbacher Wolfgang und natürlich unserer Gastkellnerin "Elke" zu sagen. Ebenso ein Danke an Kurt Zach, der sich trotz grippalem Infekt aus dem Bett wagte und uns die Versorgungsleitungen ermöglichte. Ebenso auch an die Lenzis (Antonia und Sigi), die beim Abräumen auch mit Hand anlegten.

 

Unser Stand war für alle wetterbedingten Widrigkeiten gerüstet und so war der Publikumsandrang auch relativ groß. Der Leberkäse, der Glühwein usw. waren ausverkauft. Damit konnte ein Reingewinn für die Vereinskasse erwirtschaftet werden. Ebenso gab es während der Veranstaltung keinerlei Probleme und die Stimmung war ausgezeichnet.

 

Der Vorstand möchte sich abschließend noch einmal bei allen Helfern und jenen Gästen und Vereinsmitgliedern bedanken, die mit ihren Familien, Freunden und Bekannten unseren Stand besucht haben.

 

Autor: Obmann Manfred Bacher sen.

 

Fotos: Von der Veranstaltung gibt es leider keine Fotodokumentaion, da unser Vereinsfotograf Markus Reiter mit einem grippalen Infekt das Bett hütete.

 

free counters